Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
Lesesommer





Kinder der 4. bis 6. Klasse können sich ab Sommer 2018 im Kinderbereich anmelden.

Alle Teilnehmer erhalten ein Leselogbuch. Darin wird registriert, wie viele Bücher sie in den Ferien gelesen haben. Wenn die Bücher zurück gebracht werden, erzählen die Schüler den Bibliotheksmitarbeitern, wie ihnen das Buch gefallen hat. Anschließend gibt es einen Stempel ins Leselogbuch.
Die Logbücher müssen spätestens bis zum 24. August 2018 abgegeben werden.
Schon ab einem gelesenen Buch erhalten die Schüler ein Zertifikat. Diese werden bei der großen Abschlussveranstaltung übergeben.

www.ferienleselust-mv.de

 

Lesepaten schenken eine Geschichte

 

Seit 2004 lesen ehrenamtliche Lesepatinnen und -paten in verschiedenen Einrichtungen Kindern vor.

Jeden Samstag um 10:30 Uhr haben Zuhörer im Alter von 3 bis 6 Jahren die Möglichkeit, ihren Geschichten zu lauschen.

Interessierte Vorleser/-innen können sich im Kinderbereich melden!

Weitere Informationen zum ehrenamtlichen Vorlesen finden Sie beim Netzwerk Vorlesen der Stiftung Lesen!

Lesestart-Sets weiterhin vorrätig

Achtung:
Da noch Lesestart-Sets II für Dreijährige in der Stadtbibliothek vorrätig sind, werden diese im Kinderbereich auch weiterhin an Familien mit dreijährigen Kindern übergeben.


Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt wird.

Auch die Stadtbibliothek Hans Fallada gehörte zu den 60 Bibliotheken, die in Mecklenburg-Vorpommern am Projekt teilnahmen.