Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Ausstellung

Foto-Ausstellung "200 Jahre Hochzeitsreise - Caspar David Friedrich" vom 23.8. bis 6.11.2018

Im Sommer 1818 unternahmen Caroline und Caspar David Friedrich eine Reise von Dresden an die Ostseeküste und auf die Insel Rügen. Es war ihre Hochzeitsreise, aber auch eine Inspirations- und Zeichenreise, die u. a. mit dem Gemälde „Kreidefelsen auf Rügen“ in die Kunstgeschichte einging. 200 Jahre später erweckt der Tourismusverband Vorpommern e.V. in Zusammenarbeit mit Partnern des Netzwerkes „natürlich romantisch“ diese Reise zu neuem Leben.

Die Foto-Ausstellung „200 Jahre Hochzeitsreise – Caspar David Friedrich“ gewährt Einblicke hinter die Kulissen des Projektes und zeigt u.a. Arbeits-Aufnahmen des japanischen Künstlers Hiroyuki Masuyama, dessen dreiteilige Ausstellung „Hiroyuki Masuyama: 1818 | 2018“ noch bis Ende August in der Galerie CIRCUS EINS in Putbus, im Pommerschen Landesmuseum und im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL zu sehen ist. Dieses Projekt wurde mit Mitteln des Vorpommern-Fonds gefördert.


 

Ausstellung

Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht" von Pro Asyl vom 13.9. bis 23.10.
veranstaltet vom Bürgerhafen Greifswald in Kooperation mit dem Flüchtlingsrat MV

Die Ausstellung gibt Einblicke in Fluchtursachen, Fluchtwege und Fluchthindernisse. Welchen Gefahren sind die Menschen ausgesetzt und wo finden sie Schutz? Schwerpunkt der Ausstellung ist die Abschottung der Europäischen Union an ihren Außengrenzen und die Folgen in den Mittelmeergebieten.

 

Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 13.9. um 18 Uhr mit einem Erfahrungsbericht von Seawatch.

Eintritt frei.