Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
KünstlerLesen

KünstlerLesen am Donnerstag, 17. Januar um 19:30 Uhr

Sabine Lepadatu liest eigene Texte

Sabina Lepadatu gehörte 2018 zu den sechs Finalistinnen, die für den Landes-Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern nominiert waren. Die gebürtige Stralsunderin ist Leiterin des Künstlerischen Betriebsbüros am Theater Vorpommern in Greifswald und schrieb Features und Hörspiele für den Rundfunk sowie Prosa, die in verschiedenen Anthologien und Zeitschriften erschien. Eintritt frei.

 

   

 

   

Digitales

Trau Dich! - Schnupperstunde am Smartphone oder Tablet am 21.01. und 28.01. von 13:30 – 15:30 Uhr

Vielleicht haben Sie ja kürzlich ein Smartphone oder Tablet zu Weihnachten oder von Ihren Kindern bekommen. Und nun möchten Sie mit Ihren Enkeln kommunizieren, die in der Welt verstreut sind? Sie fragen sich, wie Sie einfach und schnell an eine Bahnfahrkarte gelangen, ohne sich am Schalter anstellen zu müssen? Sie möchten Bücher oder Zeitung lesen oder fänden es fantastisch, mal wieder ein Musikvideo aus alten Zeiten anzuschauen?

Dann kommen Sie zu unseren ehrenamtlichen SilverSurfern! Sie zeigen Ihnen, wie unkompliziert der Umgang mit einem Smartphone sein kann und wie schnell man über kleine Programme (Apps) an verschiedene Informationen gelangt. Tablets stehen für Neugierige zum Ausprobieren zur Verfügung. Bringen Sie Ihr Smartphone gern mit und tauchen Sie ein in die digitale Welt. Bei Interesse bitte telefonisch in der Stadtbibliothek anmelden Tel. 03834/ 8536-4477. 

 

 

Ausstellungseröffnung

Zur Eröffnung der Ausstellung "El Salvador – Kein Frieden ohne soziale Gerechtigkeit"
am 31. Januar 2019 um 18.00 Uhr zeigen wir den Film „La Vida Loca“.

Der Film ist ein beklemmendes Porträt einer Jugend ohne Perspektiven vor dem Hintergrund extremen Bandenterrors. Der französische Filmemacher Christian Poveda hat Mitglieder der „Mara 18“ drei Jahre lang mit der Kamera begleitet. Dabei ist Poveda nie daran gelegen, die Bandenmitglieder von Schuld frei zu sprechen oder ihre Gemeinschaft romantisch zu verklären. 2009 wurde Poveda bei Dreharbeiten für die Fortsetzung von „La vida loca“ getötet.

Mexico/ Frankreich/ Spanien (2008), ab 16 Jahre, spanisch mit Untertiteln, Eintritt: frei.
Eine Veranstaltung von Weltblick e.V. in Kooperation mit der Stadtbibliothek Greifswald.

 

 

eBook-Sprechstunde

eBook-Sprechstunde am Mittwoch, 6. Februar 14 – 16 Uhr

Die Stadtbibliothek lädt gemeinsam mit dem Bürgerhafen Greifswald zur eBook-Sprechstunde ein. Interessenten erhalten einen Überblick zum eMedien-Angebot der Stadtbibliothek und Tipps zu Download und Nutzung. Teilnahme kostenlos. Anmeldung unter Tel. 03834/ 8536-4463.

 

 

   

 

 

 

Lesung

Bücherfrühling mit Annemarie Stoltenberg (NDR) am Donnerstag, 21. Februar um 19:30 Uhr

Annemarie Stoltenberg, Literatur- und Sprachwissenschaftlerin, NDR-Journalistin, Moderatorin vieler literarischer Sendungen und Autorin zahlreicher Bücher, präsentiert am Donnerstag, 21. Februar um 19:30 Uhr in der Stadtbibliothek Hans Fallada ihre ganz persönlichen Buchempfehlungen des Frühlings 2019.

Eintritt: 6 EUR/ 5 EUR

Kartenreservierungen unter Tel. 03834/ 8536-4477

 

 

   

 

 

 

Laptop-Grundkurs

Neuer Laptop-Grundkurs Windows 10 startet ab 25. Februar

Ob digitale Bildbearbeitung, Kontakt zu den Enkeln oder Onlinebanking – die digitale Welt bietet viele Möglichkeiten. Deshalb bieten die ehrenamtlichen SilverSurfer des Bürgerhafens in der Stadtbibliothek einen Grundkurs für Laptop-Besitzer mit Windows 10 an. Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger, die sich mit ihrem Laptop vertraut machen und Grundkenntnisse für die Nutzung erlernen möchten. Sie erhalten Hinweise zur Arbeit mit Windows 10, zum sicheren Umgang mit dem eigenen Laptop sowie mit Dateien.

Der Kurs in der Stadtbibliothek besteht aus fünf Terminen: 25.02., 04.03., 11.03., 18.03., 25.03. jeweils von 13:30 bis 15:30 Uhr im Gruppenraum der Stadtbibliothek (1. Etage).
Interessenten mit eigenem Laptop melden sich bitte unter Tel.: 03834/ 8536-4477 in der Stadtbibliothek Hans Fallada. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es wird ein Unkostenbeitrag von 10,- Euro für den gesamten Kurs erhoben.