Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Einfache Suche
Land im Umbruch
Mecklenburg-Vorpommern nach dem Ende der DDR
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, be.bra wissenschaft verlag
Mediengruppe: BUCH
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
MediengruppeMEKZStandorteStatusVorbestellungenFrist
Mediengruppe: BUCH MEKZ: Sachbuch Standorte: D 302 Mecklenburg-Vorpommern / Fachbereich/Mecklenburg-Vorpommern Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 07.09.2018
Inhalt
Der vorliegende Band beschreibt, wie das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern die vielfältigen Herausforderungen bewältigte, vor denen es nach dem Ende der DDR stand: Die schwierige Neuordnung von Justiz und Verwaltung, der tiefgreifende Wandel des Parteiensystems und die Aufarbeitung der SED-Diktatur geraten dabei genauso in den Blick wie die wirtschaftlichen Umbrüche und die Veränderungen in den Bereichen Bildung, Medien, Kirchen und Erinnerungskultur. Exemplarisch entsteht so ein Bild vom Neuanfang in den ostdeutschen Bundesländern am Anfang der 1990er-Jahre.
Details
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, be.bra wissenschaft verlag
ISBN: 978-3-95410-079-8
2. ISBN: 3-95410-079-7
Beschreibung: 526 Seiten, Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BUCH
Erwerbungsvorschlag

Vermissen Sie etwas in unserem Bestand?
Dann senden Sie uns eine E-Mail an stadtbibliothek(at)greifswald.de.