Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
Puppenspiel "Die Schneekönigin" am 23. Dezember

Puppenspiel „Die Schneekönigin“

Die wunderschöne eiskalte Schneekönigin entführt eines Tages den Jungen Kay in ihren Winterpalast. Ihr Kuss lässt ihn alles vergessen und verwandelt sein Herz in einen Klumpen Eis.
Mutig entschlossen, ihren Kay wiederzufinden, begibt Gerda sich auf eine abenteuerliche Reise. Die kluge Krähe, das wilde Räubermädchen und das geduldige Rentier werden ihr zu Weggefährten, bis sie, im ewigen Eis angelangt, endlich Kay erblickt …
Puppenspiel nach dem Märchen von Hans Christian Andersen für Groß und Klein ab 3 Jahren mit Live-Musik mit Josefine Schönbrodt und Jan Maria Meissner.

Eintritt: 4 EUR/ 3 EUR

AUSVERKAUFT

 

GAMES selbst gemacht

Ein Projekt der ComputerSpielSchule

Ab 4. Januar 2018 startet die ComputerSpielSchule mit dem zweiten Modul des Projektes "Games selbstgemacht".
Immer donnerstags von 16–18 Uhr treffen sich Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren  in der Stadtbibliothek, um digitale Spiele zu entwickeln.

Anmeldungen unter: gsg@csg-hgw.de
Informationen unter: www.csg-hgw.de

 

 

 

Kinder-Kino

Kinder-Kino in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek lädt an jedem ersten Freitag im Monat um 16 Uhr zum Kinder-Kino im Gewölbekeller. Es werden besondere Kinderfilme gezeigt, die von der Deutschen Film- und Medienbewertung Wiesbaden als qualitativ besonders hochwertige Filme ausgezeichnet wurden.
Am 5. Januar zeigen wir den Film „Fuxia - Die Minihexe“ (Niederlande, 2010).
Der Zauberer Kwark findet im Wald ein Ei, aus dem die kleine Hexe Fuxia schlüpft. Sie wächst bei Kwark auf und wird von ihm auf die Zauberschule geschickt. Eines Tages lernt Fuxia den Menschenjungen Tommie kennen. Tommies Vater, ein Bauunternehmer, will den Wald, in dem Kwark, Fuxia und viele andere Hexen leben, roden, um dort Häuser zu bauen. Fuxia und Tommie müssen handeln: Der Hexenwald muss gerettet werden!

Altersempfehlung: ab 8 Jahren, Dauer: 85 Minuten, Eintritt: p. P. 1 Euro, Einlass: ab 15:30 Uhr

Lesung

„Der Miesepups" Lesung mit Cindy Schmid am Samstag, den 13. Januar um 10:30 Uhr

Der Miesepups mit seinem bemoost-beblumten Kopf und Körper, den schwarzen Knopfaugen und der Erdbeernase lebt im Mooswald. Seine Abenteuer stellt die Greifswalder Illustratorin Cindy Schmid vor.
Die Geschichte "Der Miesepups" hat die Berliner Autorin Kirsten Fuchs erfunden. Die fantasievollen Illustrationen schuf Cindy Schmid. Eine Lesung für Kinder ab 4 Jahren. Eintritt frei.










 

Vorlesen samstags um 10:30 Uhr

Lesepaten schenken eine Geschichte

Ehrenamtliche Vorleser lesen Geschichten für kleine Zuhörer ab 3 Jahren

Kinderbereich
Samstags um 10:30 Uhr
Eintritt frei