X
  GO
Aktuell

Abholung und Rückgabe von Medien
ab 10. Mai wieder möglich

Ab 10. Mai können Sie wieder Medien auf Vorbestellung ausleihen. Senden Sie uns dazu eine Mail mit Ihren Titelwünschen (max. 5) an stadtbibliothek@greifswald.de. Spätestens am Folgetag können Sie die Vorbestellung in der Stadtbibliothek abholen. Abholungen sind Mo, Di, Do, Fr in der Zeit von 10 - 16 Uhr möglich. Klingeln Sie bitte am Nebeneingang Knopfstr. 20 (rotes Haus). Sie können hier auch ausgeliehene Medien zurückgeben.

 

 

 

CORONA

Stadtbibliothek für Besucher geschlossen

Die Stadtbibliothek Greifswald bleib auf Grund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens für den besucherverkehr geschlossen. Die Leihfristen aller entliehenen Medien mit Rückgabedatum werden automatisch verlängert. 

Für weitere Informationen erreichen Sie die Stadtbibliothek zwischen 8 - 16 Uhr telefonisch unter 03834/ 8536-4464 oder mailen Sie an stadtbibliothek@greifswald.de.

Foto: pixabay

 

Digitale Medien

Onleihe kostenlos testen bis 30. Juni

Über 88.000 digitale Medien wie Romane und aktuelle Sachbücher, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften können in der „Onleihe Mecklenburg-Vorpommern“ ausgeliehen werden. Wer noch nicht in der Stadtbibliothek angemeldet ist, kann die Onleihe kostenlos bis zum 30. Juni 2021 testen. Das Angebot gilt für alle Einwohner*innen mit Wohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern.

Interessierte registrieren sich bei der Onleihe Mecklenburg-Vorpommern unter: http://anmeldung.onleihe-mecklenburg-vorpommern.de

Foto: pixabay

 

Bringedienst

Bringedienst startet wieder am 12. Mai

Während der corona-bedingten Schließung der Stadtbibliothek bieten wir einen Bringedienst für Kunden innerhalb des Stadtgebietes an, die aus gesundheitlichen Gründen keine Möglichkeit haben, ihre Medienbestellungen abzuholen. Die Medienlieferungen werden mittwochs mit dem E-Lastenrad von einem Mitarbeiter der Stadtbibliothek ausgefahren. Wenn Sie den Bringedienst nutzen möchten, senden Sie eine E-Mail mit Ihren Titelwünschen (max. 5 Medien pro Bestellung), Name, Adresse und Telefonnummer an stadtbibliothek@greifswald.de.   

 

 

Aktuelles

Stadtbibliothek führt Online-Bezahlmöglichkeit für Gebühren ein

Die Stadtbibliothek Greifswald bietet ihren Kund*innen ab sofort die Möglichkeit, offene Gebühren, wie z.B. die Jahresgebühr oder Säumnisgebühren, online zu bezahlen. Im Online-Kundenkonto können die Bezahlungen mit GiroPay, Kreditkarte oder Lastschrift erfolgen.