X
  GO
FerienLeseLust

Zum Abschluss des Lesesommers 2019 hat die Stadtbibliothek den Schauspieler Rainer Rudloff aus Lübeck eingeladen. Mit großem Erfolg reist Rudloff seit vielen Jahren mit Lesungen quer durch Deutschland. Er ist als "Herr der Stimmen" bekannt und wechselt mit unglaublich wandelbarer Stimme, Gestik und Mimik blitzschnell die Rollen.

Zum FerienLeseLust-Abschluss gastiert Rudloff am 28. August um 14:30 Uhr im St. Spiritus. Sein Programm "Two4U - Du wählst Dein Superbuch!" ​ist ein Lesungserlebnis mit Überraschungen. Vier Bücher stehen auf dem Tisch, Rainer Rudloff liest je drei markante Sätze aus den Büchern vor. Und dann stimmen die Kinder ab, welche zwei der vier Geschichten sie hören wollen. Damit beginnt die Magie der Bücher: Rainer Rudloff zieht ein Kostüm, ein Requisit, eine Überraschung hervor und verwandelt sich vor den Augen der Kinder …

Foto: privat     

 

 

 

Vorlesen am Samstag

Vorlesen in der Stadtbibliothek

Jeden Samstag um 10:30 Uhr lesen unsere ehrenamtlichen Lesepaten Geschichten für Kinder ab 3 Jahren.

Treffpunkt im Veranstaltungsraum im Kinderbereich. Eintritt frei.

Vom 29.6. bis 10.08. sind die Vorleser in der Sommerpause.

 

    

 

 

 

 

Kinder-Kino

Das Kinder-Kino der Stadtbibliothek startet wieder nach der Sommerpause. Ab September zeigen wir wieder an jedem ersten Freitag im Monat um 16 Uhrn ausgezeichnete Kinderfilme im Gewölbekeller . 

 

Die nächsten Termine:

Freitag, 6. September "Das kleine Gespenst" (D, 2013)

Freitag, 4. Oktober "Pettersson und Findus" (D, 2018)

Freitag, 2. November "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" (D, 2018)     

Freitag, 6. Dezember "Die Legende vom Weihnachtsstern" (Norwegen, 2012)                

 

Eintritt: 1 EUR pro Person I Einlass 15:30 Uhr

 

 

 

Kinder-Kino

Ab September startet das Kinder-Kino wieder an jedem ersten Freitag im Monat im Gewölbe der Stadtbibliothek. Zusätzlich gibt es an jedem ersten Samstag im Monat um 15 Uhr das Kinder-Kino in der Kiste. Wir zeigen aktuelle Kinderfilme, die von der Deutschen Film- und Medienbewertung als qualitativ besonders hochwertige Filme ausgezeichnet wurden.

Am 7. September gibt es „Das kleine Gespenst“, eine Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Ottfried Preußler (Deutschland, 2013).

Der Eintritt p. P. beträgt 1 Euro. Einlass ist eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.

       

 

 

 

 

Fantakel

FANTAKEL – 11. Figurentheaterfestival
 Figurentheater Winter zeigt „Eine Hand voll Drachenfeuer“ am Samstag 21.09. 10:30 Uhr 
                   

In einem Land, sehr weit von hier, lebte einst ein Drachen. Doch weil die Menschen ihn vergaßen, zog er sich in eine Höhle zurück und behielt sein Drachenfeuer für sich. Seitdem war es kalt geworden. So kalt, dass sich die Menschen viele Pelze übereinander anziehen mussten. Die Mützen zogen sie sich so tief ins Gesicht, dass sie einander kaum noch wahrnahmen, und je mehr sie sich einhüllten, umso kälter wurde es.

Am allerkältesten aber war es bei der Prinzessin Misunde, denn sie lebte ganz allein in ihren großen Hallen und schaute täglich hinaus, um nachzusehen ob es endlich taute…

 

Eintritt: 5 € / 6 €, Altersempfehlung: ab 4 Jahren

Kartenreservierung unter: 03834/ 8536 4473

 

ComputerSpielSchule

ComputerSpielSchule ab 3. September wieder dienstags und freitags in der Stadtbibliothek

Ihr seid wieder herzlich zum gamen in der Stadtbibliothek eingeladen - jeden Dienstag und Freitag von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der ComputerSpielSchule in der 1. Etage. 

 

Weitere Informationen unter: www.csg-hgw.de